Schlüsseldienst Berlin

key-123554__180Bei den meisten Einbrüchen, die in Deutschland passieren, ist es so, dass Diebe unter großem Zeitdruck stehen. Wenn sie nicht binnen kurzer Zeit die Tür aufbekommen, werden sie es woanders versuchen. Zusätzliche Türsicherungen sind demnach von großem Vorteil und man kann sich somit tatsächlich gegen Einbrüche schützen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu verschiedenen Preisen, allerdings sollte man in die eigene Sicherheit immer gerne investieren. Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen – eine erschreckende Zahl und die Schäden sind meistens immens. In jedem Jahr kommen rund 600 Millionen Euro zusammen. Vielen Menschen ist das Ausmaß der Gefahr gar nicht so bewusst. In einer Befragung gaben 60% der Menschen zu, dass sie keine spezielle Sicherung an den Fenstern und Türen haben und der Meinung sind, dass ein einfaches Türschloss vollkommen ausreicht. Das ist aber ein großer Irrtum und jeder sollte sich Gedanken über mehr Sicherheit machen. Nur gut gesicherte Türen und Fenster können Brecheisen, Meißel und Bohrer widerstehen. In Etagenwohnungen können Einbrecher ganz einfach durch die Eingangstür gelangen und demnach wird in acht von zehn Türen ganz einfach mit einem Hebelwerkzeug gearbeitet. Viel leichter könnte man es den Dieben nicht machen. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder verschiedene Produkte geprüft, die den Einbruchschutz enorm erhöhen. Hierzu zählen Schließzylinder, Kastenzusatzschlösser, Türschilde und Querriegelschlösser. Schließzylinder öffnen und schließen den Schlossriegel und die Kastenzusatzschlösser bieten einen extra Schutz und sind an der Innenseite befestigt. Wer sich für ein Querriegelschloss entscheidet, muss mit einem Balken leben, weil diese über die gesamte Türbreite verlaufen und über beide Seiten hinausragen. Türschilde werden dem Einbrecher den gesamten Einbruch erschweren, weil sich der Schließzylinder nicht mehr so einfach aus- und aufbohren lässt. Natürlich muss man bei all diesen Produkten auch immer auf die Qualität achten. Nicht jedes Produkt hält genau das, was es verspricht. Einige der getesteten Produkte waren mangelhaft. Insbesondere Kastenzusatzschlösser hielten nur selten das, was sie eigentlich versprechen. Es gab allerdings auch einige gute Schließzylinder, die auch der Schlüsseldienst Berlin immer wieder empfiehlt. BKS Janus gehört zu den qualitativ hochwertigen Schließzylindern. Ganz egal ob Ziehen, Bohren oder Aufsperren – hier wird standgehalten. Bei den Türschulden gibt es einige Produkte, die wirklich gut und empfehlenswert sind. FSB und Abus sind zwei Modelle, die den Schließzylinder wirklich schützen und Angriffe von draußen nicht zulassen. Diese Türschilde wiesen alles ab, was Einbrecher normalerweise so bei sich haben. Diebe kommen demnach nicht so leicht ans Ziel und werden nach mehreren Fehlversuchen das nächste Haus aufsuchen.




Posted by in category "Dienstleistung